Schwangere Ärztinnen dürfen operieren

Das Projekt „Operieren in der Schwangerschaft“ (OPidS) informiert auf ihrer Homepage über die Bedingungen schwangere Chirurginnen, unter denen sie weiter operativ tätig sein können. Hier die Links zu dieser sehr informativen Seite und dem dazugehörigen Positionspapier:

 

www.OPidS.de

 

www.opids.de/fileadmin/user_upload/OPIDS/Dokumente/Tools/Positionspapier_OPidS_FINAL.pdf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Gesellschaft für MKG-Chirurgie / DGMKG